Foto Frau schönes Gesicht haarfrei keinen Darmenbart

Dauerhafte Haarentfernung für Frauen
GESICHTSHAARE & DAMENBART

Gesichtshaare wie den Damenbart und Haare am Kinn ganz einfach mit Licht und professionellem Service in Darmstadt beim Experten loswerden

Button klein lila XENOgel Technology
Youtube Link Video Gesichtsbehandlung

Haare im Gesicht bei Frauen

Der unge­wollte Damen­bart

Beinahe jede Frau ist nicht gerade erfreut darüber, wenn Haare im Gesicht an Stellen wachsen, wo sie nicht hingehören. Der allseits bekannte, aber nicht gewollte Damenbart an der Oberlippe ist dabei besonders unschön. Aber glatte und geschmeidige Haut im Gesicht einer Frau wirkt besonders attraktiv und anziehend.

Nicht selten beschränkt sich der Haarwuchs nicht nur auf die Oberlippe. Lästige Haare können auch am Kinn sprießen. Dies stört das weibliche Erscheinungsbild in erheblichem Maße. Das unbeschwerte Auftreten in allen Situationen wird dabei zur Qual. Denn stetig müssen Sie überprüfen, ob denn bei der letzten Rasur auch wirklich alle kleinen und dunklen Haare wegrasiert werden konnten oder ob doch noch welche sichtbar sind.

Trennungslinie Weiblichkeit

Ein häufiges Alltags­problem

Während der Maskenpflicht ließ sich der unschöne Damenbart gut verstecken. Die Sorgen waren zu diesem Zeitpunkt ganz woanders. Doch seit sich die Lage entspannt hat und keine Maske mehr erforderlich ist, begegnet Ihnen das Problem tagtäglich wieder. Verstecken kann man die lästigen Haare dann nicht mehr. Die Haare müssen als wegrasiert werden. Da sich dort aber schnell wieder Stoppeln bilden können, ist zupfen oder epilieren die bessere Wahl. Rasieren kostet jeden Tag Zeit, damit die Haare im Gesicht nicht mehr sichtbar sind und das epilieren oder zupfen verursacht nicht unerhebliche Schmerzen.

Hautirritationen durch Gesichtshaare

Abgesehen davon kann es auch schnell zu Hautirritationen kommen. Denn Haare, die nachwachsen, versuchen wieder an die Hautoberfläche zu gelangen. Diese treffen meistens nicht den ursprünglichen Haarkanal und wachsen dann unter der Haut. Dies führt zu Rötungen und zu Juckreiz. Dies ist generell am Körper unerwünscht und im Gesicht besonders unangenehm.

Fotokollage keinen Darmenbart Frauengesichter
Banner Frau Hintergrund

Welche Möglich­keiten gibt es bei Gesichts­haaren?

Gesichtshaare wegrasieren oder epilieren?

Mit dem Rasierer oder dem Gesichtsepilierer versuchen viele Frauen eine Lösung herbeizuführen, wenn es um die störenden Haare im Gesicht geht. Die dadurch entstehenden Beeinträchtigungen in Form der Rötungen und eingewachsenen Haare lassen jedoch das unbeschwerte und schöne Auftreten in der Öffentlichkeit zum Problem werden. Glatte Haut muss dann ein Traum bleiben, denken Sie vielleicht?

Dauerhafte Entfernung von Gesichtshaaren

Glatte, zarte und schöne Haut im Gesicht ganz ohne störende Haare muss nicht nur ein Traum bleiben. Denken Sie über eine dauerhafte* Haarentfernung mithilfe modernster Technologie in Darmstadt nach. Denn diese ermöglicht Ihnen wieder das unbeschwerte Auftreten dank eines strahlenden Äußeren. Darüber hinaus sparen Sie sich das ständige Rasieren von Härchen oder das Zupfen mit einer Pinzette. Übermäßige Behaarung im Gesicht lässt sich so ganz einfach vermeiden.

lila farbener Hintergrund mit Seifenblasen

Die inno­vative XENOgel® Tech­nology

Haarentfernung mit Licht im Gesicht ist eine neuere Methode die auf langjähriger Entwicklung beruht und auch stetig weiterentwickelt wird. Der Gedanke sich nicht mehr mit der täglichen Rasur oder eingewachsenen Haaren beschäftigen zu müssen begeistert Kunden immer wieder.

Die innovative XENOgel® Technology kann auch Sie begeistern, denn diese moderne Technik ist sowohl schonend zur Haut wie auch schmerzfrei zugleich. Sie nutzt den großen Vorteil, dass die Energie nicht wie bei älteren Lichttechniken, auch das Melanin der Haut beeinträchtigen kann. Die Energie gelangt dorthin, wo sie benötigt wird, um die ungewollten Haare dauerhaft* zu entfernen. Und das ist bei den Stammzellen der Haarwurzel. Dort wird die Haarwurzel mit Nährstoffen versorgt, damit es wachsen kann. Und das tut es nach dem Rasieren oder Epilieren auch bedauerlicherweise erfolgreich.

Gesichtshaare an der Wurzel packen

Packt man das Problem an der Wurzel der Gesichtshaare, so ist damit nicht das Zupfen oder Epilieren gemeint. Vielmehr wird mithilfe der XENOgel® Technology die Nährstoffversorgung der Gesichtshaare unterbunden, welche an den Wurzeln der Gesichtshaare zu verorten ist. Dies hat den positiven Effekt, dass das Haar nun eben nicht mehr nachwachsen kann. Das lästige Rasieren entfällt. Das bei der Behandlung eingesetzte Kristallgel optimiert dabei den Lichtfluss, sodass die Lichtenergie zielgerichtet zur Haarwurzel gelangen kann.

Schmerzfreie und hautverträgliche Behandlungen mit der effektiven XENOgel® Technology. Vereinbaren Sie gleich Ihren individuellen Beratungstermin in Darmstadt.

Handstück Photoepilationstechnologie mit XENOgel-Fläschen
K O N T A K T

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns:

 

Telefon06151 / 394 51 61

 

e-Mail: info@haarfreiheit-darmstadt.de

 

WhatsApp